Euromate GmbH (Obi) C-HKS 1200 P

Zum Artikel

Testkommentar

Fehlender Biss. In der Dauerprüfung versagten Motor und Getriebe. Schlechtes 160-mm-Sägeblatt. Allenfalls für weiche Materialien brauchbar. Gefahr der Motorüberlastung. Blattwechsel etwas mühsam. Zu kurzes Kabel.

Testergebnisse für Euromate GmbH (Obi) C-HKS 1200 P

Handkreissägen 11/2010

Euromate GmbH (Obi): C-HKS 1200 P 12 Ge­wich­tung Testurteil
- Qualitätsurteil
100 % mangelhaft (5,4)
Sägen
45 % mangelhaft (5,0)
Spanplatten
ausreichend
Buchenholz (quer zur Faser)
mangelhaft
Fichtenholz (längs zur Faser)
mangelhaft
Arbeitsplatten
mangelhaft*
Handhabung
35 % befriedigend (3,5)
Betriebsanleitung
ausreichend
Handlichkeit und Benutzerfreundlichkeit
befriedigend
Dauerprüfung
10 % mangelhaft (5,4)*
Umwelt und Gesundheit
10 % befriedigend (2,8)
Schadstoffe im Griff
gut
Vibration, Geräusch und Staub
befriedigend
Sicherheit
0 % gut (2,0)

Produktmerkmale für Euromate GmbH (Obi) C-HKS 1200 P

Preise
Mittlerer Ladenpreis 35,00 Euro (Stand: 14.09.2010)
AUSSTATTUNG / TECHNISCHE MERKMALE
Kabellänge 175 cm
Leistungsaufnahme 1200 Watt
Gewicht ohne Kabel 3,3 kg
Sägeblattdurchmesser 160 mm
Maximale Sägetiefe 55 mm
Zähne auf dem mitgelieferten Sägeblatt 18
sehr gut
sehr gut (0,5 - 1,5)
gut
gut (1,6 - 2,5)
befriedigend
befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend
ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft
mangelhaft (4,6 - 5,5)
ja
ja
nein
nein
*
Führt zur Abwertung
1
Laut Anbieter Auslaufmodell, Restbestände im Handel.
2
Mit ungültigem GS-Zeichen.
Stand:
21.10.2010
Ausgewählt, geprüft, bewertet