Steuer­vorteile für Paare

Ersparnis 2013

Zurück zum Artikel

So viel bringt der Splitting­tarif, wenn Paare 2013 zusammen folgende Einkommen versteuern und der Haupt­verdiener so viel beisteuert (Euro).

Inhalt

Anteil desHaupt­verdien­ersam Einkommen

Ersparnis für das Gesamt­einkommen1

Anteil an 120 000 Euro Gesamt­einkommen

120 000

8 6472

5 0443

110 000

4 510

100 000

2 609

90 000

1 263

80 000

400

Anteil an 100 000 Euro Gesamt­einkommen

100 000

8 6072

5 0043

90 000

4 470

80 000

2 569

70 000

1 223

60 000

360

Anteil an 80 000 Euro Gesamt­einkommen

80 000

7 8472

4 2443

75 000

5 6322

3 9684

70 000

3 710

65 000

2 663

60 000

1 809

55 000

1 076

Anteil an 60 000 Euro Gesamt­einkommen

60 000

6 1212

2 5203

55 000

3 9062

2 2484

50 000

2 004

45 000

1 087

40 000

 483

Anteil an 40 000 Euro Einkommen

40 000

3 8292

8913

35 000

3 3772

6794

30 000

555

1
Einkommensteuer mit Solidaritäts­zuschlag.
2
Wenn der Haupt­verdiener vorher keinen Unterhalt für den anderen abge­setzt hat.
3
Wenn der Haupt­verdiener vorher 8 130 Euro (geplanter Höchst­betrag) Unterhalt im Jahr abge­setzt hat.
4
Wenn der Haupt­verdiener vorher 3 754 Euro Unterhalt im Jahr für den anderen abge­setzt hat.

Mehr zum Thema

  • Erbschaft­steuer Frei­beträge nutzen, Steuer sparen

    - Dank hoher Frei­beträge bleiben Erbschaften im Familien­kreis oft steuerfrei. Wir erklären, wie Sie auch große Vermögen steuerfrei über­tragen – mit Erbschaft­steuer­rechner.

  • Immobilie steuerfrei schenken So bleiben Haus oder Wohnung in der Familie

    - Das Familien­haus sollen Kinder oder Ehepartner steuerfrei erben können. Doch in der Praxis scheitert das oft. Wir zeigen, wie der Besitz in der Familie bleiben kann.

  • Steuercheck 2020 Die besten neuen Steuertipps

    - Steuern kann man vielfältig sparen – mit Jobti­cket, E-Auto vom Chef oder einer ökologischen Sanierung daheim. Die Regeln für die Steuererklärung 2020.