Freibeträge auf der Lohnsteuerkarte: Jetzt auch fürs Arbeitszimmer

Mit Freibeträgen auf der Lohnsteuerkarte können Arbeitnehmer sofort ihr Monatsnetto erhöhen. Aber dann gibt es beim Steuerjahresausgleich weniger zurück. Es müssen mindestens 600 Euro an Werbungskosten, Sonderausgaben und außergewöhnlichen Belastungen zusammenkommen.

Arbeitszimmer. So können jetzt wieder die Kosten für ein Arbeitszimmer eingetragen werden (BMF-Schreiben, Az. IV A 3 – S 0623/09/10001). Wie bei der bis 2007 geltenden Regelung werden bis zu 1 250 Euro auch dann anerkannt, wenn das Arbeitszimmer nicht komplett, sondern nur zu mehr als 50 Prozent den Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit bildet oder wenn kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung steht wie bei vielen Lehrern. Das Ganze ist aber vorläufig. Denn beim Verfassungsgericht ist eine Klage anhängig (Az. 2 BvL 13/09). Sollten die Richter anders entscheiden, müssen alle Steuervorteile zurückgezahlt werden.

Tipp: Wer dieses Risiko vermeiden will, schreibt das Arbeitszimmer in die Steuererklärung und wartet ab. Seit 2008 bleiben Steuerbescheide in Sachen Arbeitszimmer automatisch offen. Entscheiden die Richter positiv, gibt es eine Steuererstattung.

Pendler. Sie können sich die Fahrt­kosten als Freibetrag eintragen lassen. Bei einer Fünftagewoche muss das Fi­nanz­amt 230 Arbeitstage anerkennen, bei einer Sechstagewoche 260 bis 280 Tage (Finanzgericht München, Az. 13 K 4371/07). Für Lehrer gelten wegen der Ferien maximal 200 Tage (FG Sachsen-Anhalt, Az. 4 K 483/01).

Kinder. Berufsbedingte Betreuungskosten für Kinder bis 14 Jahre werden bis 6 000 Euro anerkannt, allerdings nur zwei Drittel der tatsächlichen Kosten. Als Freibetrag werden bis zu 4 000 Euro pro Kind eingetragen.

Spenden, Kirche, Unterhalt. Auch für Spenden und für die Kirchensteuer gibt es Freibeträge, ebenso für Zah­lungen von Geschiedenen an den Expartner bis 13 805 Euro.

Behinderte, Hinterbliebene. Der Pauschbetrag für Behinderte liegt zwischen 310 und 3 700 Euro, für Hinterbliebene gibt es 370 Euro – auch als Freibetrag. 600 Euro (siehe oben) müssen hier nicht zusammenkommen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1126 Nutzer finden das hilfreich.