Steuertipps für Ehepaare

Entscheidend sind Gehalt und Kinder

Zurück zum Artikel

Die größte Entlastung gibt es nach der Geburt eines gemein­samen Kindes. Sonst haben nur die Ehepartner nach der Hoch­zeit Vorteile, die unterschiedlich verdienen.

Inhalt

Einkommen des Paares 2012
(Euro)

Ein Partner hat davon so viel
(Euro)

Steuer 2012 vor der Heirat
(Grund­tabelle, Euro)1

Steuer 2012 nach der Heirat
(Splitting­tarif, Euro)1

Grenz­steu­ersatz
(Prozent)

Steuer­vorteil nach der Heirat
(Euro)1

Steuer­vorteil nach Geburt eines gemein­samen Kindes
(Euro)2

40 000

10 000

6 249

5 699

28,4

550

2 309

40 000

20 000

5 699

5 699

28,4

0

2 309

50 000

20 000

8 784

8 664

30,9

120

2 318

50 000

25 000

8 664

8 664

30,9

0

2 318

60 000

20 000

12 352

11 869

33,3

483

2 326

60 000

50 000

13 869

11 869

33,3

2 000

2 326

70 000

20 000

16 403

15 316

35,7

1 087

2 441

70 000

40 000

15 437

15 316

35,7

120

2 441

80 000

20 000

20 814

19 005

38,1

1 809

2 610

1
Inklusive Solidaritäts­zuschlag ohne Kinder­frei­beträge.
2
Ehepaar erhält seit Januar Kinder­geld für sein Kind.

Mehr zum Thema

  • Last-Minute-Heirat Für wen sich das Jawort vor Silvester steuerlich lohnt

    - Kurz vor dem Jahres­wechsel herrscht bei den Standes­ämtern noch einmal Hoch­konjunktur. Lässt sich ein Paar vor Silvester trauen, gilt es steuerlich für das gesamte Jahr...

  • Heiraten Was für eine Ehe spricht – und was Unver­heiratete wissen sollten

    - Eine Hoch­zeit bringt neben recht­lichen und steuerlichen Vorteilen auch Pflichten mit sich. Was dabei zu beachten ist – und wie auch Unver­heiratete Partner und Kinder...

  • Ehegatten­splitting Die besten Steuertipps für Paare

    - Der Trau­schein zahlt sich für die meisten Paare aus – sogar rück­wirkend fürs Hochzeits­jahr. Ziehen Ex-Partner an einem Strang, sparen sie auch noch nach einer Trennung.