Steuersünden Meldung

Nicht nur CDs mit Daten von Bankkonten in der Schweiz führt das Finanzamt auf die Spur von Steuersündern: Die Beamten erfahren von Renteneinkünften, von Erbschaften, von Honorareinkünften bei Unis und Volkshochschulen oder erhalten Tipps von geprellten Geschäftspartnern und neidischen Nachbarn. Wer wichtige Regeln beachtet, kann mit dem Finanzamt reinen Tisch machen und geht straffrei aus. Finanztest klärt auf.

Dieser Artikel ist hilfreich. 856 Nutzer finden das hilfreich.