So ermitteln Sie Ihre Steuerlast

Mithilfe der Tabelle können Rentner in etwa ermitteln, wie viel Steuern inklusive Solidaritätszuschlag sie im Jahr 2005 zahlen müssen. Haben sie nur eine gesetzliche Rente, bleiben sie meist verschont. Wer zusätzliche Einkünfte durch Vermietung, Betriebsrente, Nebenjob oder Kapitalerträge hat, muss aber meist etwas fürs Finanzamt zurücklegen. Zum Beispiel zahlt ein Rentner keine Steuern, der im Monat 1 500 Euro brutto Rente (ohne Abzüge) erhält. Hat er aber zusätzlich Nebeneinkünfte, die nach Abzug der Freibeträge (Altersentlastungsbetrag) im Monat 500 Euro (im Jahr 6 000 Euro) betragen, muss er 1 138 Euro Steuern aufbringen. Bislang bekam das Finanzamt von ihm nur 246 Euro. 892 Euro zahlt er mehr.

Brutto-
rente im Monat
1

Steuer-
pflichtiges Einkommen
im Jahr
2

Ein­kommen-
steuer
3

Steuer-
pflichtiges Einkommen bei 6 000 Euro Zusatz-
einkommen
im Jahr
4

Ein­kom-men­-
steuer
3

Steuer­-
erhöhung im Vergleich zu 2004

Steuer-
pflichtiges Einkommen bei 12 000 Euro Zusatz-
einkommen im Jahr
4

Ein­kommen-
steuer
3

Steuer­-
erhöhung im Vergleich zu 2004

Alleinstehende (alle Angaben in Euro)

  800

3 798

0

 9 798

360

360

15 798

1 839

567

  900

4 290

0

10 290

454

432

16 290

1 972

636

1 000

4 782

0

10 782

553

495

16 782

2 105

706

1 100

5 274

0

11 274

656

562

17 274

2 240

782

1 200

5 766

0

11 766

764

633

17 766

2 375

860

1 300

6 258

0

12 258

875

707

18 258

2 512

940

1 400

6 750

0

12 750

995

788

18 750

2 650

1 021

1 500

7 242

0

13 242

1 138

892

19 242

2 789

1 102

1 600

7 734

10

13 734

1 280

994

19 734

2 930

1 186

Ehepaare (alle Angaben in Euro) 5

1 000

4 644

0

10 644

0

0

16 644

204

204

1 200

5 628

0

11 628

0

0

17 628

368

368

1 400

6 612

0

12 612

0

0

18 612

540

540

1 600

7 596

0

13 596

0

0

19 596

720

720

1 800

8 580

0

14 580

0

0

20 580

908

864

2 000

9 564

0

15 564

34

34

21 564

1 106

990

2 200

10 548

0

16 548

188

188

22 548

1 312

1 124

2 400

11 532

0

17 532

352

352

23 532

1 528

1 266

2 600

12 516

0

18 516

522

522

24 516

1 750

1 414

2 800

13 500

0

19 500

702

702

25 500

1 990

1 576

3 000

14 484

0

20 484

890

890

26 484

2 275

1 783

3 200

15 468

20

21 468

1 086

1 066

27 468

2 561

1 989

    • 1 Gesetzliche Renten: Alters-, Witwen-, Erwerbsunfähigkeitsrente.
    • 2 Steuerpflichtiger Rentenanteil minus gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung (zusammen 9 Prozent), Werbungskosten- und Sonderausgabenpauschale.
    • 3 Inklusive Solidaritätszuschlag.
    • 4 Rentner, die 65 Jahre sind, dürfen von den meisten Nebeneinkünften 40 Prozent (maximal 1 900 Euro) Altersentlastungsbetrag abziehen. Auch Versicherungsbeiträge auf Nebeneinkünfte verringern die Steuer.
    • 5 Beide Ehegatten haben Rente. Ist nur einer Rentner, ergeben sich geringe Abweichungen.