Steuer­pflicht für Rentner

Unser Rat

17.09.2013
Inhalt

Belege. Nach und nach müssen immer mehr Rentner eine Steuererklärung machen. Auch wenn Sie das bisher nicht tun, sollten Sie Belege über Ausgaben aufbewahren, etwa für private Versicherungen oder Medikamente. Dann sind Sie vorbereitet, falls es Sie doch noch trifft.

Service. Über­schlagen Sie mit unserem Internet­rechner (www.test.de/steuerrechnerrentner), ob Sie Steuern zahlen müssen. Einen Ratgeber „Steuererklärung für Rentner“ erhalten Sie für 14,90 Euro unter www.test.de/shop und im Buch­handel.

Hilfe. Sind Sie unsicher, ob die Steuererklärung für Sie Pflicht ist, fragen Sie im Finanz­amt nach. Hilfe können Sie sich auch bei einem Lohn­steuer­hilfe­ver­ein oder Steuerberater holen.

17.09.2013
  • Mehr zum Thema

    Rente im Ausland Lebens­abend im Warmen – so läuft es mit der Steuer

    - Viele deutsche Senioren träumen davon, im sonnigen Süden zu über­wintern oder ganz dorthin zu ziehen. An sich kein Problem. Die Renten­versicherung zahlt derzeit in mehr...

    Steuererklärung für Rentner – Steuer­jahr 2018 So zahlen Sie nicht zu viel Steuern

    - Selbst im Ruhe­stand müssen viele Bürgerinnen und Bürger Steuern zahlen. Unser Special hilft Ihnen, schnell heraus­zufinden, ob Sie dazu­gehören. Die Steuer­experten der...

    Steuererklärung für Rentner Weniger zahlen im Ruhe­stand

    - Immer mehr Rentne­rinnen und Rentner müssen eine Steuererklärung machen. Wir zeigen, wie sie am besten beim Finanz­amt für das Jahr 2020 abrechnen und nur so viel Steuern...