Kosten für den behindertengerechten Umbau einer Dusche sind voll als außergewöhnliche Belastung steuerlich absetz­bar – auch für eine Multiple-Sklerose-Patientin, die keine Pfle­gestufe hat (Finanzge­richt Baden-Württem­berg, Az. 1 K 3301/12).

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.