Steuern

Tipp 3 Für jeden: Mehr sparen

Inhalt

Ledige müssen nach der Grund­tabelle bei gleich hohem Einkommen deutlich mehr Steuern zahlen als Ehegatten nach der Splitting­tabelle. Dafür mindern anerkannte Ausgaben wie Jobkosten, Unterhalt, Spenden die Steuerlast stärker.

Steuern - Steuertipps für Ledige

Beispiel. Ein Ehepaar muss in diesem Jahr 60 000 Euro versteuern, eine ledige Frau ebenso viel. Sie wollen in diesem Jahr 10 000 Euro an einen gemeinnützigen Verein spenden. So senkt die Spende ihre Steuern:

Tipp. Lassen Sie sich für Ihre Spende immer eine Zuwendungs­bescheinigung geben. Das Finanz­amt muss auch Sach- und Geld­spenden an Organisationen im Ausland anerkennen, die im Sinne des deutschen Rechts gemeinnützig sind.

Mehr zum Thema

  • Brutto-Netto-Rechner So viel Netto­gehalt bleibt nach Abgaben

    - Wie viel Lohn­steuer und Sozial­abgaben zahle ich? Was bleibt von der Gehalts­erhöhung übrig? Das errechnet unser Gehalts­rechner – inklusive der neuen Entlastungen für 2022.

  • Steuercheck 2020 Die besten neuen Steuertipps

    - Steuern kann man vielfältig sparen – mit Jobti­cket, E-Auto vom Chef oder einer ökologischen Sanierung daheim. Die Regeln für die Steuererklärung 2020.

  • Steuererklärung 2019 Diese Posten bringen Ihnen viel Geld zurück

    - Es ist Zeit, sich Geld vom Finanz­amt zurück­zuholen. Am meisten bekommt, wer jetzt alle Ausgaben geschickt abrechnet. Die Steuer­experten der Stiftung Warentest sagen,...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.