Unser Rat

Belege. Bei der Steuererklärung für 2016 müssen Sie das letzte Mal Ihre Rechnungen mitschi­cken. Ab der Erklärung für 2017 müssen Sie Belege nur noch auf Anfrage des Finanz­amts vorlegen. Das heißt aber auch, dass Sie alle Belege gut aufbewahren sollten.

Frei­betrag. Sie zahlen bereits während des Jahres weniger Steuern, wenn Sie Frei­beträge beantragen, etwa für Ihre Werbungs­kosten, also Dienst­reisen oder Arbeits­mittel (Special Gehaltsabrechnung 2017). Der Frei­betrag gilt für maximal zwei Jahre.

Dieser Artikel ist hilfreich. 9 Nutzer finden das hilfreich.