Steuerklasse Mehr Arbeits­losengeld in Klasse III

0

An die Steuerklasse denken sollten Ehe- und gesetzliche Lebens­partner, die 2015 vielleicht arbeitslos werden. Ihr Arbeits­losengeld ist am höchsten, wenn sie am 1. Januar in Steuerklasse III sind. Ihr Partner erhält dann zwar die ungüns­tige Steuerklasse V. Zu hohe Lohn­steuer­abzüge lassen sich aber über die Steuererklärung korrigieren. Wer will, kann dieses Jahr mit dem Partner noch einen Steuerklassen­wechsel beim Finanz­amt beantragen. Vordrucke gibt es auf der Website des Bundes­finanz­ministeriums (www.formulare-bfinv.de, Stich­wort „Steuern“, dann „Lohn­steuern“).

0

Mehr zum Thema

  • Jobkündigung und Abfindung Was tun, wenn die Kündigung kommt?

    - Wer den Job verliert, kann sich gegen die Kündigung wehren oder eine Abfindung sichern. Wir erklären die Rechts­lage und geben Tipps für Anwalts­suche und Steuererklärung.

  • Über­stunden Was Chef und Arbeitnehmer beachten müssen

    - Hier lesen Sie, wann und wie viele Über­stunden der Chef anordnen kann, welche Regeln Beschäftigte beachten müssen und wann es tatsäch­lich kein Geld für Mehr­arbeit gibt.

  • Zwischen Uni und Job Krankenkasse, Semesterti­cket, Bafög – das ist wichtig

    - In der Zeit zwischen Studium und Job gibt es einiges zu beachten. Wir beant­worten die wichtigsten Fragen zu Arbeits­losig­keit, Kranken­versicherung, Bafög und Kinder­geld.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.