Steuerhinterziehung Meldung

Wer Steuern zahlt, darf auch Steuern sparen. Möglichkeiten gibt es viele: Pendlerpauschale, Werbungskosten, Zweitwohnsitz oder eine Stiftung in Liechtenstein. Für alle gilt: Wer beim Steuer sparen schummelt, macht sich strafbar. Geldstrafen sind die Regel. Aber auch Haftstrafen sind in schweren Fällen möglich. Wer sein Gewissen erleichtern will, kann sich selbst anzeigen. Im günstigsten Fall entfällt damit die Strafverfolgung.

test sagt, wann eine Steuerbeichte lohnt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1192 Nutzer finden das hilfreich.