Private Musik- und Ballett­schulen müssen auch in Zukunft keine Umsatz­steuer ans Finanz­amt abführen. Die vorgesehene Änderung, die den Unter­richt erheblich verteuert hätte, ist vom Tisch. Die Passage wurde aus dem Jahres­steuergesetz 2013 ersatz­los gestrichen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.