Ihre Ausgaben für den Arzt, ambulante oder stationäre Behand­lung, verordnete Medikamente und andere Heil- und Hilfs­mittel wie Brillen, Kontaktlinsen und Hörgeräte zählen als außergewöhnliche Belastungen. Auch Kurkosten sind anerkannt, wenn der Amts­arzt die Kur als notwendig bescheinigt hat.

  • Formular: Mantelbogen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.