Steuererklärung 2016

Tipp 5: Unterhalt

18.04.2017
Inhalt

Eltern im Pfle­geheim, ein erwachsenes Kind, für das es kein Kinder­geld mehr gibt – wer Angehörigen finanziell unter die Arme greift, kann die Zahlungen als außergewöhnliche Belastungen absetzen: Für 2016 erkennt das Finanz­amt bis zu 8 652 Euro an plus Basisbeiträge in der Kranken- und Pflege­versicherung.

Eintragen: Füllen Sie die Zeilen 7–16 der Anlage Unterhalt aus, Empfängerangaben kommen in die Zeilen 31–44, dessen Einkünfte in die Zeilen 45–54. Einkünfte bis 624 Euro sind unschädlich.

18.04.2017
  • Mehr zum Thema

    Steuercheck 2020 Die besten neuen Steuertipps

    - Steuern kann man vielfältig sparen – mit Jobti­cket, E-Auto vom Chef oder einer ökologischen Sanierung daheim. Die Regeln für die Steuererklärung 2020.

    Steuererklärung 2020 Abrechnen in Corona-Zeiten – so gehts

    - Als Folge der Corona-Pandemie müssen Angestellte, Familien, Rentne­rinnen und Rentner beim Ausfüllen der Steuererklärung 2020 einige Besonderheiten beachten.

    Muster­prozesse 2021 Von aktuellen Steuer­verfahren profitieren

    - Entscheidet der Bundes­finanzhof für Steuerzahler, gewinnen rück­wirkend alle mit, die sich einge­klinkt haben. Stiftung Warentest stellt wichtige Muster­prozesse vor.