Tipp 4: Riester-Vorteil

Riester-Sparer haben nicht nur Anspruch auf Zulagen – vielen winkt zudem ein Steuer­vorteil. Für geförderte Beiträge gilt ein Höchst­betrag von 2 100 Euro pro Jahr.

Eintragen: Um den Abzug von Riester-Beiträgen als Sonder­ausgaben zu beantragen, füllen Sie die Anlage AV aus. Für Ehe- und gesetzliche Ehepartner reicht ein Formular. Die Sozial­versicherungs­nummer kommt in Zeile 4, die Verträge in Zeile 6, die Beiträge in Zeile 7.

Dieser Artikel ist hilfreich. 10 Nutzer finden das hilfreich.