Steuerbescheid Meldung

Will das Finanzamt Ausgaben im Steuerbescheid nicht berücksichtigen, sollten Steuerzahler ihren Anspruch beim Finanzgericht durchboxen. Selbst wenn Kläger keinen Erfolg haben, sind die ­Gerichtsgebühren moderat. Sie können sogar beim Verhandlungstermin sparen, wenn Sie auf das Urteil verzichten. Dann berechnet das Gericht nur die Verfahrenskosten. Erheblich höher sind die Anwalts- oder Steuerberatergebühren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 315 Nutzer finden das hilfreich.