Unser Rat

Fehler finden. Nehmen Sie sich Zeit, um den Steuer­bescheid mit Ihrer Erklärung zu vergleichen. Viele Bescheide sind fehler­haft. Scheuen Sie sich nicht, beim Finanz­amt Fragen zu stellen.

Einspruch einlegen. Verlangt das Finanz­amt zu viel Steuern, sollten Sie schriftlich Einspruch einlegen. Dafür haben Sie einen Monat Zeit, nachdem Sie den Bescheid erhalten haben. Ist das zu knapp, legen Sie vorsorglich Einspruch ein und teilen mit, wann Ihre ausführ­liche Begründung folgt.

Hilfe nutzen. Beim Prüfen hilft unser Finanztest Spezial Steuern 2014 (Heft 8,50 Euro, PDF-Download 6,50 Euro).

Dieser Artikel ist hilfreich. 10 Nutzer finden das hilfreich.