Selbstständige können die Umsatzsteuer und die Lohnsteuer für ihre Beschäftigten nur noch elektronisch melden. Ausnahmen macht das Finanzamt nur in Härtefällen. Dazu zählen auch Selbstständige, denen die Hardware oder der Internetanschluss zum Datenversand fehlt (Verfügung der Oberfinanzdirektion Chemnitz, Gz. 0 2000 - 56/13 - St 11).

Dieser Artikel ist hilfreich. 62 Nutzer finden das hilfreich.