Steuer Herd und Spüle sofort absetzen

14.04.2015

Erneuern Vermieter Herd und Spüle in einer vermieteten Wohnung, können sie die Kosten dafür als Erhaltungs­aufwendungen sofort abziehen. Ausgaben für andere Küchengeräte und Küchenmöbel inklusive der Arbeits­platte müssen sie dagegen als Werbungs­kosten abschreiben – je nach Kostenhöhe sofort oder zeit­anteilig (Finanzge­richt Schleswig-Holstein, Az. 2 K 101/13). Endgültig muss der BFH entscheiden (IX R 14/15).

14.04.2015
  • Mehr zum Thema

    FAQ Airbnb & Co Wer seine Miet­wohnung weitervermieten darf

    - Portale wie Airbnb und Wimdu vermitteln Über­nachtungen in Privatwohnungen. Wann ist das zulässig? Wer muss die Einnahmen versteuern? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

    Hand­werker und Haus­halts­hilfen Kosten rund ums Heim senken die Steuer

    - Reparieren, putzen, pflegen – führen Profis Arbeiten in und um Haus und Wohnung durch, gibt es dafür Steuerrabatt. 20 Prozent der Kosten gehen direkt von der Steuerlast...

    Steuertipps für Vermieter Sparen bei Bau, Kauf und Instandset­zung

    - Wer Wohnungen oder Häuser vermietet, erzielt Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Hier erfahren Sie, wie Vermieter fast alle Kosten für die Immobilie absetzen.