Sterbegeldversicherung Meldung

Sterbegeldversicherer werben in Vereinen. Lohnend sind die Angebote selten.

Sterbegeldversicherungen zahlen an die Hinterbliebenen, die von dem Geld die Bestattungskosten tragen sollen. Bei Senioren sind die Policen sehr beliebt: Sie wollen ihre Kinder im Todesfall nicht finanziell belasten. Doch die Vorsorge ist teuer. Die Einzahlungen über die gesamte Laufzeit übersteigen vor allem bei höherem Einstiegsalter die garantierten Leistungen bei weitem. Auch wenn fast alle Lebensversicherer die Policen anbieten: Nötig sind sie nur selten. Das Geld ist anderswo besser aufgehoben.

Finanztest erklärt Sterbegeldversicherungen und sagt, wie Senioren besser vorsorgen können.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2047 Nutzer finden das hilfreich.