Stell­platz­besitzer müssen ihr Auto nicht mittig parken. Sie dürfen es etwas weiter rechts abstellen, selbst wenn das dem Nach­barn das Einsteigen in sein Auto erschwert. Solange sie den Wagen nur dann weiter rechts parken, wenn der Pkw links daneben auch weit rechts steht, ist das keine Schikane (Amts­gericht München, Az. 415 C 3398/13).

Dieser Artikel ist hilfreich. 9 Nutzer finden das hilfreich.