Für die Suche nach Personal nutzen große Firmen verstärkt das Internet. Sie wollen aufgrund der guten Erfahrungen diese Aktivitäten ausbauen und regelmäßig bei Internet-Jobbörsen Stellenangebote schalten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der E&E Information Consultants AG in Berlin.

Allerdings fahren die Unternehmen mehrgleisig. Die Stellengesuche erscheinen häufig bei mehreren Internet-Jobbörsen und oft parallel zu Anzeigen in Zeitungen und Zeitschriften. Für die Personalrekrutierung nutzen die Firmen auch die eigene Webseite.

Tipp: Adressen von Internet-Jobbörsen finden Sie mit den Stichworten "Stellenangebote" oder "Jobs" per Suchmaschine oder unter www.arbeitsamt.de. Wer noch keine Erfahrungen mit der Online-Jobsuche hat, kann sich in den Diskussionsforen mit Gleichgesinnten austauschen und von deren Erfahrungen lernen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 210 Nutzer finden das hilfreich.