Aufgrund der steigenden Lebenserwartung wird die gesetzliche Rente immer länger gezahlt. Ein Rentner bekommt seine Rente im Durchschnitt 17,4 Jahre lang. In den Jahren zuvor waren es noch 17,2 Jahre. Am längsten wird die Rente mit durchschnittlich 22 Jahren an Frauen in Ostdeutschland gezahlt; bei Frauen in Westdeutschland sind es 19,5 Jahre. Ostdeutsche Männer bekommen im Durchschnitt 13,6 Jahre lang eine Rente gezahlt, westdeutsche Männer 15,3 Jahre.

Dieser Artikel ist hilfreich. 254 Nutzer finden das hilfreich.