Unser Rat

  • Planung. Nehmen Sie sich Zeit, Ihre Unter­nehmens­idee, Ihre Motivation und Ihr Team zu prüfen. Welche Erwartungen haben Sie und Ihre Mitstreiter? Welche Kompetenz bringen Sie und die anderen mit? Welche Gehalts­vorstel­lungen haben Sie?
  • Ansprech­partner. Lassen Sie sich in einem der 500 Technologie- und Gründungs­zentren einge­hend beraten. Oft bieten deren Internet­seiten auch zusätzliche Service­funk­tionen wie einen Business­plan-Rechner.
  • Netz­werk. Vor der Gründung sind Kontakte zu anderen Unternehmern nützlich, um zum Beispiel einen Mentor, geeignete Räume oder Mitarbeiter zu finden.
  • Patent. Inno­vative Ideen sind selten, man sollte sie schützen lassen. Ihre Erfindungen können Sie beim Deutschen Patent- und Marken­amt anmelden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 16 Nutzer finden das hilfreich.