Städter­eisen Meldung

Besuch bei Lady Liberty. Das Internet bietet viele Tipps für den Big Apple.

Mehr als 600 000 Besucher aus Deutsch­land zieht New York im Jahr an. Beim Vorbereiten auf die Reise in die vielleicht aufregendste Stadt der Welt helfen Internet­adressen, die das eng­lische Verbrauchermagazin Which?Travel zusammen­gestellt hat. Als erste Anlauf­stelle empfiehlt es den offiziellen New York Guide: www.nycgo.com. Er bündelt die wichtigsten Infos für Besucher. Wer sich von einem echten New Yorker die Stadt zeigen lassen möchte, sollte sich auf www.bigapplegreeter.org umsehen. Bei Big Apple Greeter melden sich Freiwil­lige, die Besucher in einer von mehr als 20 Sprachen durch die Stadt führen können. Das Angebot ist kostenlos, eine Spende wird aber erwartet. Über den öffent­lichen Personen­verkehr informiert www.mta.info. Hilfe bei der Restaurant­suche leistet www.menupages.com. New York ist ein Shopping­paradies. Orientierung bietet www.ny.racked.com. Früh­bucher haben gute Chancen, güns­tige Tickets für Broad­way Shows zu bekommen. Die Experten von Which?Travel empfehlen www.broadwaybox.com.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.