Gemüse und Obst pürieren, das schaffen alle. Doch einige der Stabmixer, die unsere belgische Part­ner­organisation Test Achats geprüft hat, können mehr. Modelle mit Zubehör wie Schnee­besen oder Minih­acker schlagen Sahne und Eischnee, hacken Nüsse und Kräuter, bereiten feine Mayonnaise und Babybrei zu.

Bosch liegt vorn

Am besten gelingt das Bosch MSM 67170 (56 Euro). Kaum schlechter, aber mit 139 Euro deutlich teurer: Kitchenaid 5KHB2571EOB. Beide lassen sich leicht reinigen, das Zubehör darf in die Spül­maschine.

Gute Geräte schon ab 28 Euro

Einfache Modelle gibt es oft schon für wenig Geld. Die güns­tigsten unter den besten: Bosch MSM 64010 (28 Euro), Braun MQ 300 Curry (36 Euro) und Philips HR1640 (40 Euro). Alle haben die Verschleiß­prüfung bestanden.

Tipp: Auch in unserem Test von 2011 schnitten viele Stabmixer gut ab. Einige sind noch auf dem Markt. Die Test­ergeb­nisse erhalten Sie kostenlos.

Dieser Artikel ist hilfreich. 39 Nutzer finden das hilfreich.