Wer für seinen Riester-Vertrag die ­Zulagen vom Staat noch nicht beantragt hat, kann dies für das Jahr 2006 nur noch bis Ende 2008 tun. Die Grundzulage pro Sparer beläuft sich für 2006 und 2007 auf bis zu 114 Euro im Jahr (Kinderzulage: 138 Euro), ab 2008 auf bis zu 154 Euro (Kinderzulage: 185 Euro). Für ab 2008 geborenen Nachwuchs zahlt der Staat bis zu 300 Euro Zulage.
Den Zulagenantrag gibt es beim Anbieter des Riester-Vertrags. Einmal ausgefüllt, gilt er dauerhaft. Änderungen sind nur nötig, wenn ein Kind dazu- kommt oder die Eltern kein Kindergeld mehr bekommen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 77 Nutzer finden das hilfreich.