Spritpreise Meldung

Genau wie in Deutschland sind die Spritpreise auch in den meisten Urlaubsländern höher als im vergangenen Jahr. Am günstigsten ist ein Liter Eurosuper bleifrei mit 63 Cent in Rumänien. Das teuerste Spritland sind mit 1,25 Euro die Niederlande.

Tipp: Wer in den Ländern mit billigem Benzin zum Sparen seine Reservekanister füllen will, sollte sich vorher über die Zoll- und Mitnahmevorschriften erkundigen. Zum Beispiel verbieten Griechenland, ­Luxemburg, Ungarn, Bulgarien und Kroatien Kanister im Kofferraum.

Dieser Artikel ist hilfreich. 487 Nutzer finden das hilfreich.