Unser Rat

Testsieger. Die beste Reise im Test, um Englisch für den Job zu lernen, bot Dr. Steinfels Sprachreisen – einer der eher teuren Veranstalter mit rund 2 000 Euro pro Angebot ohne An- und Abreise. Dort gab es den überzeugendsten Unterricht. Die Teilnehmer befassten sich mit Arbeitswelt und Wirtschaft und trainierten Telefonate und Präsentationen.

Beratung. Machen Sie dem Veranstalter deutlich, dass Sie Englisch für den Job lernen wollen. Fragen Sie gezielt nach dem Inhalt und den Teilnehmern des Sprachkurses.

Sprachschule. Buchen Sie nur, wenn Ihnen der Veranstalter vorab die Sprachschule am Reiseziel nennt. Im besten Fall ist die Schule auf Business-Englisch spezialisiert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1672 Nutzer finden das hilfreich.