Sportunterwäsche

Tipps

Inhalt
  • Unten drüber. Auch wenns Unterwäsche heißt: Im Sommer können Sie die Sportwäsche auch solo tragen. Die Oberteile sehen ohnehin wie T-Shirts aus.
  • Für Ladys. Sportwäsche für Damen unterscheidet sich lediglich im Schnitt. Geschmackssache: Manche Lady macht auch in Boxershorts eine gute Figur.
  • Anprobieren. Probieren Sie Sportwäsche vor dem Kauf an. Ein kleines Luftpolster sollte sein. Zu schlabbrig ist wieder schlecht: Die Wäsche braucht Hautkontakt, damit sie den Schweiß aufnehmen kann.
  • Waschen. Waschen Sie neue Sportwäsche vor dem ersten Tragen. Das ist hygienischer und entfernt überschüssige Farbe.
  • Kein Weichspüler. Waschen Sie Sportunterwäsche ohne Weichspüler. Weichspüler legt einen wasserabweisenden Film aufs Gewebe. Der bremst die Funktion der teuren Sportwäsche aus: Sie kann den Schweiß nicht mehr richtig weiterleiten.
  • Testsieger. Für den Winter: Gonso Hightex Thermo und Odlo Warm. Lange Hose und Ärmelhemd kosten zusammen 80 beziehungsweise 98 Euro. Billiger und kaum schlechter ist die Garnitur von Globetrotter Four Seasons Classic. Preis: 60 Euro. Für den Sommer: Big Pack Aktive und Odlo Light. Boxershort und T-Shirt kosten zusammen etwa 60 beziehungsweise 65 Euro.
  • Billig. Preiswerte Alternative für Gelegenheitssportler: Globetrotter Four Seasons light. Das T-Shirt kostet nur 15, die lange Hose 16 Euro. Gute Feuchteregulierung, gute Wärmeregulierung. Großer Nachteil: Das Material hält nicht gut. Die Farbe blutet beim Waschen aus. Wer nur gelegentlich Sport treibt und keinen Wert auf knallige Farben legt, kann mit dem Preisknüller aber glücklich werden.
  • Schnäppchen. Achten Sie auf große Sportveranstaltungen und Messen: Die Sportartikelhersteller verkaufen hier oft Auslaufmodelle zu Sonderpreisen.
  • Oben drüber. Kombinieren Sie die Sportwäsche mit der richtigen Oberbekleidung. Und zwar in einzelnen Schichten. Für den Winter gilt: erst ein Woll- oder Fleecepullover gegen die Kälte, dann Wind- und Regenschutz.

Mehr zum Thema

  • Funk­tions­jacken im Test Die besten fluorfreien Modelle für Damen und Herren

    - In wetter­fester Kleidung kann schädliche Chemie stecken. Geht es auch ohne? Die Stiftung Warentest hat acht zweilagige Funk­tions­jacken getestet, die laut Anbieter...

  • Herrenhemden im Test Gute Business­hemden, schlechte Arbeits­bedingungen

    - Hell­blaue Business­hemden sind ein Klassiker. Die Stiftung Warentest hat Herstellungs­bedingungen sowie die Qualität von 14 Modellen geprüft. Ein güns­tiges liegt vorn.

  • Online­handel Oft landen Retour-Sendungen im Müll

    - Jeder zweite Verbraucher in Deutsch­land kauft manchmal Waren im Internet mit der festen Absicht, sie später wieder zurück­zuschi­cken. Das zeigt eine repräsentative...

Bücher und Spezialhefte Passend aus unserem Shop