Sport könnte das Gehirn trainieren, vermuten Forscher der Uni Bochum. In der Kern­spintomografie zeigen Sportler mehr graue Hirn­substanz als Nicht­sportler. Die Forscher wollen nun unter­suchen, wie sich das aufs Denk­vermögen auswirkt. Lange nahm man an, das erwachsene Gehirn bleibe unver­ändert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.