10 Babypuppen

Sortiert nach:
Sie vergleichen 0 von max. 20 Produkten

Babypuppen - Nicht belastet

Babypuppen - Deutlich belastet

Babypuppen - Stark belastet

Babypuppen - Sicherheitsmangel, stark belastet

  • Lissi Babypuppe Art.-Nr. 51312 Hauptbild

    LissiBabypuppe Art.-Nr. 51312

        • mittlerer Ladenpreis
          8,00 Euro
      • Basisinformationen
        • Hergestellt in
          China
        • Prüfzeichen
          Keine
      • Ergebnisse
        • Kritische Funde:
          Klettverschluss kann verschluckt werden, deshalb nicht verkehrsfähig. Mit PAK belastet. Deutlich mit Nonylphenol belastet.
      Zum Vergleich hinzugefügt
    • ja = ja
    • nein = nein

    Reihenfolge: Nach Anbieter und Produkt.

    Reihenfolge innerhalb der Gruppen alphabetisch.

    Bewertungsskala: Nicht belastet: Keine Schadstoffe oder nur Spuren nachgewiesen. Gering belastet: Schadstoff mit befriedigend bewertet. Deutlich belastet: Schadstoff mit ausreichend bewertet. Stark belastet: Ein Schadstoff wurde mit mangelhaft bewertet. Eine Belastung mit PAK wurde generell mit mangelhaft bewertet. Sehr stark belastet: Mindestens zwei Schadstoffe wurden mit mangelhaft bewertet. Sicherheitsmangel: Verschluckbare Kleinteile oder zu schnelle Entflammbarkeit stellen die höchste Gefährdungsstufe dar.

    Es wurden keine allergisierenden oder krebserzeugenden Farbstoffe, verbotenen Azofarbstoffe, Phthalate, Weichmacher nach EN 71–9, Monomere, Flammschutzmittel oder Formaldehyd gefunden.

    Die Sicherheitsprüfung wurde bestanden, wenn kein Sicherheitsmangel angegeben ist.

    PAK = polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe.

    • 1 Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA).
    • Stand: 21.10.2010

    Ausgewählt, geprüft, bewertet