Spielzeug

Unser Rat

21.10.2010

Spielzeug

  • Testergebnisse für 15 HolzspielzeugeAnzeigen
  • Testergebnisse für 10 PlastikspielzeugeAnzeigen
  • Testergebnisse für 15 PlüschtiereAnzeigen
  • Testergebnisse für 10 BabypuppenAnzeigen
Inhalt

Nur 8 von 50 Spielzeugen sind nicht mit Schad­stoffen belastet, 6 sind aus Plastik: die Hubschrauber von Fisher Price und Playmobil (7,30 bis 10 Euro), das Lego-Ferkel (5 Euro), der petits-mauri-Junge von Its imagical (5,95 Euro), das Spaß-Auto von Ravens­burger (18 Euro), die SmartVille-Tiere von vtech (8 Euro). Auch nicht belastet: das Plüschtier Hello Kitty (30 Euro) und die Puppe Curly Girly von sigikid (27,50 Euro).

  • Mehr zum Thema

    Phthalate Was Sie über die Weichmacher wissen sollten

    - Manche Kunststoffe sind ohne Weichmacher spröde und unbrauch­bar. Doch die weit verbreitete Weichmacher-Familie der Phthalate ist gesund­heits­schädlich. Einige dieser...

    PAK Das müssen Sie über diese Schad­stoffe wissen

    - Ihnen voll­ständig auszuweichen, ist kaum möglich, denn sie können fast über­all vorkommen, etwa in Lebens­mitteln, Kosmetik oder Spielzeug: Poly­zyklische aromatische...

    Spielzeug im Test Elf Plüschtiere sind zum Verschenken geeignet

    - Viele Kinder wünschen sich zu Weih­nachten Eiskönigin Elsa oder Peppa Pig als Spielkameraden. Die Stiftung Warentest hat 22 Plüschtiere und Figuren ins Labor geschickt,...