Gibt ein Spiel­bank­kunde für das Servieren von Getränken dem Spiel­bank­assistenten Trinkgeld, bleibt das für den Angestellten steuerfrei. Das gilt selbst dann, wenn der Chef die Trinkgelder an seine Angestellten später verteilt (Bundes­finanzhof, Az. VI R 37/14).

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.