Spiegelreflexkameras und Objektive Test

Das satte Klacken einer digitalen Spiegelreflexkamera wirkt ungemein professionell. Für viele ist allein das ein Grund, eine solche Kameras zu kaufen. Auch die Technik überzeugt: Spiegelreflexkameras liefern besonders klare Aufnahmen mit geringem Farbrauschen. Ihr großer Bildwandlerchip machts möglich. Die Kameras bieten viel Raum für kreative Fotografie: Blendenvorwahl, Zeitvorwahl, Spiel mit der Schärfentiefe und verschiedene Objektive. Automatisch gute Bilder machen digitale Spiegelreflexkameras deshalb noch nicht. test zeigt die besten Modelle.

Im Test: Acht digitale Spiegelreflexkameras und 13 Zoomobjektive.
Brennweiten: 14 - 70 mm (Standard) und 18 - 200 mm (Megazoom).
Preise Kameras: 490 bis 1400 Euro.
Preise Objektive: 116 bis 630 Euro.

test.de bietet mehr: Alle Ergebnisse in einer Datenbank. 1653 Kameras im Test.
Produktfinder Digitalkameras

Zum Thema Zoomobjektive bietet test.de einen aktuelleren Test: Zoomobjektive

Dieser Artikel ist hilfreich. 1926 Nutzer finden das hilfreich.