Antibiotika helfen bei Erkältungen meist nicht. Sie bekämpfen Bak­terien, die meisten Atemwegserkrankungen wie Husten, Schnupfen, Grippe werden aber durch Viren verur­sacht. Antibiotika können bei einer Vireninfektion sogar schaden. Welche unerwün­schten Wirkungen auftreten und wie der falsche Antibiotikagebrauch Bakterien resistent macht, ist im „Spezial Antibiotika“ nachzulesen: www.gesundheitsinformation.de, Stichwort „Aktuell“. Siehe dazu auch www.medikamente-im-test.de

Dieser Artikel ist hilfreich. 272 Nutzer finden das hilfreich.