Spenden Gib uns dein Geld!

0
Inhalt

Vor-Weihnachtszeit ist Spendenzeit: Jedes Jahr um Weihnachten überschütten Hilfswerke die Bürger mit Spendenaufrufen, darunter auch unseriöse Organisationen. Wer sicherstellen will, dass sein Geld in den richtigen Händen landet, kann sich beispielsweise beim Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) schriftlich oder online unter www.dzi.de informieren. Hat sich der Spender für eine Organisation entschieden, sollte er sein Geld gezielt und für die Hilfsorganisationen kostengünstig spenden.

Finanztest sagt, wie Sie unseriöse Geldsammler von seriösen Hilfsorganisationen unterscheiden, gezielt spenden und Ihre Spende steuerlich absetzen können.

0

Mehr zum Thema

  • Richtig spenden So erkennen Sie seriöse Organisationen

    - Tier­schutz und Kinder­nothilfe sind die wichtigsten Ziele von Spende­rinnen und Spendern. Worauf bei der Auswahl von Organisationen für Ihre Spende zu achten ist.

  • Hilfe für Geflüchtete Die Menschen der Ukraine unterstützen

    - Welche Hilfe ist aktuell gefragt und warum? test.de beant­wortet die wichtigsten Fragen rund um die humanitäre Hilfe im Ukraine-Krieg.

  • Blutspende Wie Sie sicher Blut spenden

    - Trans­fusionen retten Leben. Doch nicht jeder darf spenden. Insgesamt nimmt die Zahl der Spender ab und die der Empfänger zu. Und jetzt während der Corona-Pandemie gelten...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.