Unser Rat

Wenn Sie Geld für den Tier- und Umwelt­schutz geben und sicher sein wollen, dass von jedem gespendeten Euro mindestens 65 Cent für den guten Zweck einge­setzt werden, spenden Sie an Atmosfair, BUND, Deutscher Tier­schutz­bund, Greenpeace, Provieh oder WWF Deutsch­land. Diese Organisationen informieren ihre Unterstützer weit­gehend, wohin die Spendengelder fließen. Sie sind so organisiert, dass Verschwendung vermieden und Korruption erschwert wird.

Dieser Artikel ist hilfreich. 239 Nutzer finden das hilfreich.