Ein Mann, der seine Internetadresse (Domain) an eine Firma für rund 7 670 Euro verkaufte, muss den Gewinn nicht versteuern. Der private Verkauf ist steuerfrei, weil die einjährige Spekulationsfrist vorbei war (Finanzgericht Köln, Az. 8 K 3038/08, Revision zugelassen).

Dieser Artikel ist hilfreich. 406 Nutzer finden das hilfreich.