Spar­konten

Unser Rat

18.06.2013
Inhalt

Sparcard. Reizvoll an allen Post­bank-Spar­konten ist die Sparcard, die Kunden dazu bekommen. Damit können sie welt­weit bis zu zehnmal pro Jahr kostenfrei Geld abheben.

Geld­anlage. Die aktuelle „Extra-Spargeld-Aktion“ kann sich nicht mit den besten Angeboten aus unserem Zinstest messen, weil die 1,7 Prozent Zinsen für ein halbes Jahr nicht garan­tiert sind. Gleich­zeitig haben Sparer sechs Monate keinen Zugriff auf ihr Geld, wenn sie den im Gesamt­zins enthaltenen Bonus behalten wollen.

Kontrolle. Wenn Sie eines der Post­bank-Spar­konten besitzen, sollten Sie es ab und zu kontrollieren. Manche sind inzwischen so schlecht verzinst, dass eine Umschichtung in ein attrakti­veres Produkt ratsam ist. Fragen Sie regel­mäßig in einer Post­bank-Filiale nach den aktuellen Bedingungen. Unter www.postbank.de steht nicht immer alles Wichtige.

18.06.2013
  • Mehr zum Thema

    Post­bank Sparcard Rendite plus Attraktives Angebot mit Haken

    - „Bonus 1,4% p. a. für 4 Monate sichern!“: Das aktuelle Angebot der Post­bank zur Sparcard Rendite plus hört sich verlockend an, hat aber einige Haken. test.de erklärt,...

    Meridian Interstate Europe Dubioses Fest­geld

    - Telefo­nisch bieten Mitarbeiter der Meridian Interstate Europe aus Palma de Mallorca Fest­geld mit 2,65 Prozent Zinsen pro Jahr und als Bonus Aktien der US-Bank Meridian...

    Minuszinsen Keine Angst vor Negativzinsen

    - Es gibt noch Banken, die für Erspartes ein kleines Zins­plus bieten. Negativzinsen für Guthaben auf Giro- und Tages­geld­konten können Sparer vermeiden.