Spargeld in Groß­britannien

Unser Rat

22.06.2015
Inhalt
Spargeld in Groß­britannien - So bekommen Sie im Pleitefall Ihr Geld zurück
© Fotolia / D. Georgiev
  • Ausländische Direkt­banken. Haben Sie keine Angst vor ausländischen Direkt­banken! Sie bieten oft attraktive Zinsen. Bei Banken mit Sitz in der Europäischen Union ist Spargeld bis zu 100 000 Euro pro Person und Bank gesetzlich geschützt. In unsere Bestenlisten nehmen wir nur Banken auf, deren nationaler Sicherungs­einrichtung wir zutrauen, Sparer nach einer Pleite umge­hend zu entschädigen. Das gilt für deutsche Töchter britischer Banken.
  • Britische Einlagensicherung. Der Financial Services Compensations Scheme (FSCS), der Einlagensicherungs­fonds Groß­britanniens, hat in der Vergangenheit nach Pleiten stets alle Sparer entschädigt.
  • Unsere Bestenliste. Die besten Zinsen von rund 100 Kredit­instituten für Tages- und Fest­geld finden Sie im Produktfinder Zinsen.
22.06.2015
  • Mehr zum Thema

    Finanztest warnt 8 Prozent für Fest­geld? Ein Märchen aus Bahrain!

    - Mit Anzeigen in deutschen Wirt­schafts­zeitungen, die wie ganz normale Artikel aussehen, werben derzeit Vermittler im Internet für Zins­anlagen der Bahrain Middle East...

    Cobalt Capital Inc. Messe­kontakt-Trick

    - Auf einer Messe ist es schwer, sich jeden Gesprächs­partner zu merken. So konnte sich ein Finanztest-Leser nicht erinnern, als Anrufer einer Cobalt Capital Inc. mit...

    Grauer Kapitalmarkt Inco verliert gegen Stiftung Warentest

    - Die Inco Genossenschaft aus Duisburg ist mit ihrem Antrag auf Erlass einer Einst­weiligen Verfügung gegen die Stiftung Warentest vor dem Land­gericht Stutt­gart...