Schade, wenn frischer Spargel weich und ausgelaugt auf dem Teller landet. Um seinen vollen Geschmack zu entfalten, muss er ähnlich wie Spaghetti al dente bissfest sein. Die richtige Kochtechnik: Reichlich Wasser mit Salz und einer Prise Zucker erhitzen, die Spargel darin eine Minute aufkochen, den Topf von der Platte nehmen und die Spargel ziehen lassen. Für die weißen Sorten reichen etwa 15 Minuten, für die grünen sogar 8 bis 10 Minuten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 39 Nutzer finden das hilfreich.