Unser Rat

Auswahl. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum monatlich einen Geld­betrag sicher anlegen wollen, haben Sie zwei Möglich­keiten. Hoffen Sie auf steigende Zinsen in den kommenden Jahren, sollten Sie gut verzinste Tages­geld­konten wählen: Die Consors­bank bietet Neukunden im Moment einen Zins von 1 Prozent für sechs Monate. Sind Sie eher der bequeme Typ, der nicht ständig das Konto wechseln will, wenn es anderswo bessere Zinsen gibt, ist ein Bank­sparplan für Sie richtig.

Bank­sparplan. Zurzeit empfehlen wir die Sparpläne von VTB Direkt­bank und Deniz­bank. Sie bringen Zinsen zwischen 1,2 und 1,9 Prozent pro Jahr. Nicht empfehlens­wert sind die meisten von Banken und Sparkassen angebotenen variabel verzinsten Sparpläne. Aufgrund des allgemeinen Zins­niveaus liegt hier die Grund­verzinsung meist nahe 0 Prozent. Bietet ein solcher Sparplan jedoch hohe jähr­lich steigende Boni, können Sie mithilfe unseres Zinsrechners heraus­finden, ob die Gesamt­rendite für Ihre gewünschte Lauf­zeit attraktiv ist.

Dieser Artikel ist hilfreich. 13 Nutzer finden das hilfreich.