Eltern dürfen die Spar­guthaben ihrer minderjäh­rigen Kinder nicht abheben, um mit dem Geld beispiels­weise Kleidung, Spielzeug oder Möbel fürs Kind zu kaufen. Das gehört zu ihrer elterlichen Unter­halts­pflicht. Sie müssen den Betrag ans Kind zurück­zahlen (Ober­landes­gericht Frank­furt, Az. 5 UF 53/15).

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.