Spar­buch Spargeld gehört den Kindern

14.04.2015

Eltern dürfen nicht die Sparbücher ihrer Kinder plündern, um damit Kleidung, Geschenke, Urlaubs­reisen und Möbel fürs Kinder­zimmer zu kaufen. All dies zu bezahlen, gehört zur elterlichen Unter­halts­pflicht. Deshalb verurteilte das Ober­landes­gericht Bremen einen Vater, 3 640 Euro an seine beiden Töchter zurück­zuzahlen (Az. 4 UF 112/14).

14.04.2015
  • Mehr zum Thema

    Pfle­geeltern werden Diese Regeln gelten, diese Hilfen gibt es

    - Wenn Kinder nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können, über­nehmen oft Pfle­geeltern. Das ist eine große Verantwortung. test.de sagt, was Sie tun müssen, um...

    Dokumente beglaubigen lassen Wann ins Bürgerbüro, wann zum Notar?

    - Schul­zeugnis, Geburts­urkunde, Grund­buch­auszug – es gibt zwei Arten von Beglaubigungen: die amtliche und die öffent­liche. Hier erklären wir alles, was Sie zum Thema...

    Versorgungs­ausgleich Halbe Rente nach Scheidung

    - Die Aufteilung der Alters­versorgung nach einer Scheidung kann massive Auswirkungen haben. Was Sie über den Versorgungs­ausgleich wissen und worauf Paare achten müssen.