Unser Rat

Anleger. Die Zinsanlagen von Wohnungsgenossenschaften eignen sich vor allem für Mieter und Anwohner, die sich direkt ein Bild von der Qua­lität der Genossenschaft machen können. Ortsfremde Anleger sollten sich über den Anbieter informieren, zum Beispiel durch den Jahresbericht auf der Internetseite der Genossenschaft.

Festzinsanlagen. Spitzenangebote mit zwei Jahren Laufzeit gibt es mit 3 Prozent bei Frohe Zukunft, Halle und der MWG, Magdeburg, die sich allerdings nur an Anleger im Geschäftsgebiet wenden. Zahlreiche überregionale Anbieter bieten zwischen 2,5 und 2,75 Prozent pro Jahr.

Sparkonten. Das beste überregionale Angebot mit aktuell 2,5 Prozent stammt von der Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft (CSg).

Sparbriefe mit Zinstreppe. Die besten, allerdings nur regional verfügbaren Angebote machen Frohe Zukunft Halle, Wohnungsgenossenschaft Magdeburg (MWG) und Geno50,Wiesbaden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 804 Nutzer finden das hilfreich.