Tipps

  • Basiszins. Achten Sie auf einen möglichst hohen Basis- oder Garantiezins. Bei einer Zinsspanne hängt der Sparerfolg stark von deren Untergrenze ab.
  • Fristen. Achten Sie auf Laufzeit und Kündigungsfristen. Zinsangebote für Neukunden sind üblicherweise auf wenige Monate begrenzt. Viele der speziellen Zinsangebote sind Sparkonten mit dreimonatiger Kündigungsfrist.
  • Nebenbedingungen. Studieren Sie vor Vertragsabschluss genau die Zinsbedingungen und lassen Sie die Finger von Angeboten, deren Details Sie nicht hundertprozentig verstehen.
  • Angebot auf test.de. Attraktiv verzinste Angebote finden Sie in den Infodokumenten Tagesgeldkonten und Festgelder und Einmalanlagen mit Festzins.

Dieser Artikel ist hilfreich. 571 Nutzer finden das hilfreich.