Unser Rat

  • Sicherheit. Sie können ohne Bedenken bei jeder Bank anlegen, die Finanztest in die Zins­vergleiche aufnimmt. Mindestens 100 000 Euro pro Anleger und Bank sind in jedem Fall geschützt. Bei den meisten Banken in Deutsch­land sind weit höhere Beträge abge­sichert.
  • Währung. Seien Sie vorsichtig mit Zins­anlagen in fremder Währung, wie sie verschiedene in- und ausländische Banken anbieten. Sie riskieren, dass sich der Wechselkurs zum Euro während Ihrer Anlage­zeit verschlechtert.
  • Zins­test. Dauer­haft gute Tages­geld-Angebote sowie die besten Zins­anlagen für Lauf­zeiten von einem Monat bis zu fünf Jahren finden Sie in unserem Produktfinder Tagesgeld sowie im Produktfinder Festgeld und Sparbrief. Hier gibt es alle zwei Wochen aktualisierte weitere Angebote von noch mehr Banken.

Dieser Artikel ist hilfreich. 8 Nutzer finden das hilfreich.