Unser Rat

Am preisgünstigsten ist das Instituto Cervantes, das auch das beste „befriedigende“ test-Qualitätsurteil erzielte. Etwa fünf Euro kostet die Unterrichtseinheit. Die Kurse finden dort allerdings in großen Gruppen mit bis zu 15 Personen statt. Der Unterricht, bewertet als Kursdurchführung, und die Beratung der Kunden im Vorfeld sind verbesserungswürdig. Die Sprachschule überzeugte aber – anders als inlingua und Berlitz – mit gutem Lehrmaterial. Auch an der Kursorganisation und den Kundeninformationen war wenig auszusetzen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 633 Nutzer finden das hilfreich.